Drucken

Dorfwärme Müllenbach – Am 20.08.2019 geht es los!!! 

Mitglieder des Arbeitskreises „Dorfwärme Müllenbach“, Vertreter der Kreiswerke Cochem-Zell (Betreiber der Dorfwärme) und des Ingenieurbüros „ibs Energie“.Bildbeschreibung: Mitglieder des Arbeitskreises „Dorfwärme Müllenbach“, Vertreter der Kreiswerke Cochem-Zell (Betreiber der Dorfwärme) und des Ingenieurbüros „ibs Energie“.

 

Die Hausaufgaben sind gemacht! Im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung aller Arbeitskreise der Energiedörfer wurden jetzt die letzten Abstimmungen und Vorbereitungen getroffen, um mit der Kundenakquise für das geplante Nahwärmenetz in Müllenbach beginnen zu können. 

In den letzten Monaten wurde der „Arbeitskreis Dorfwärme Müllenbach“ intensiv durch das Ingenieurbüro „ibs Energie“ aus Stromberg geschult, um bei der Kundenakquise vor Ort unterstützen zu können. Daneben wurden von der Kreisverwaltung Cochem-Zell und dem Verein „unser-klima-cochem-zell e. V.“ umfangreiche Informationsunterlagen (Broschüre, Video, pp.) für die Bürgerinnen und Bürger erstellt. Die Kreiswerke Cochem-Zell, die bisher die beiden Betriebszweige „Wasserversorgung“ und „Abfallwirtschaft“ betrieben, haben einen dritten Betriebszweig „Nahwärmeversorgung“ gegründet und können somit Bau-, Finanzierung und Betrieb der in den Energiedörfern geplanten Nahwärmenetze übernehmen. Dadurch kann den Bürgerinnen und Bürgern ein verlässliches, kostengünstiges Angebot für den Anschluss an das Nahwärmenetz unterbreitet werden, das auf dem öffentlichen Gebührenrecht basiert und somit nicht vor dem Hintergrund der Gewinnerzielung. Zudem besteht hinsichtlich des Betreibers kein Insolvenzrisiko. 

Die Kundenakquise startet am Dienstag, 20.08.2019, um 18.30 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung in der Schieferlandhalle.  

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung können Sie sich im Internet unter www.dorfwaerme-cochem-zell.de“ umfassend über das geplante Projekt informieren!